PROFIL
Hallo, hier ist RACK
Letztes Login vor: 2802 Tag(en)
Mitglied seit: 3515 Tag(en)
Level: Pro
Biographie:

2008 konnte sich RACK absolut als Regionalband etablieren: Auftritte in ganz Baden-Württemberg mit kleinen Abstechern nach Bayern und Österreich.

“ Zu sehen, dass unsere Saat Früchte trägt, ist ein richtig gutes Gefühl! Wir hatten ein gutes Demo, lieferten professionelle Shows ab und die Veranstalter und Clubbesitzer haben das erkannt,“ erzählt Oliver. „Über 30 Auftritte in 2008 und einen der zwei Spielplätze „Best New Band“ für das beliebte Weingartner Innenhoffest beim Bandwettbewerb zu gewinnen waren nur ein paar Highlights in diesem Jahr,“ ergänzt Michael.


RACK wurde 2005 gegründet, als Oliver Sampson (Bass) und Yann Zimmermann (Schlagzeug) von wooDLawn sich entschlossen hatten, eine Band zu gründen, die Musik für eine breitere Masse macht und mehr den musikalischen Wurzeln der Beiden entspricht, nämlich Hard Rock und 80er Metal. Nach ein paar kürzeren Personalwechseln waren die richtigen Mitstreiter gefunden: Ralf Lerner (Gesang) und Michael Schürbrock (Gitarre). Yann beschreibt es so: „Michael..s Gitarrenspiel ist die Essenz für unsere Musik – er klingt melodisch, heavy, progressiv, popig, aggressiv und anspruchsvoll in einer Phrase. Ralf..s energiegeladener, leidenschaftlicher Gesang sind mehr als nur das Salz in der Suppe! Er interpretiert Oliver..s Texte und lebt die Charakteren der Songs auf der Bühne. Er schafft es, die unterschiedlichen Teile der Musik miteinander zu verbinden und dabei das Publikum begeistert und interessiert zu halten, dass sie wieder zum nächsten Konzert kommen.“

RACK hat erfolgreich das geschafft, von was andere Bands träumen: Sie haben ihren eigenen Sound geschaffen. „ Naja, jeder sagt, dass man seine Band nicht beschreiben kann, oder dass man sie nicht mit anderen Bands vergleichen kann, aber wir haben das irgendwie geschafft, ohne es extra zu versuchen. Jeder bringt seine Persönlichkeit in die Songs und macht sie damit zu einem Teil von sich und das hört man heraus.“ Erklärt Oliver.

Und wie nennen sie das Ganze? Hard Pop Rock. „Nun, es ist nicht Hard Rock wie Led Zeppelin, aber es klingt ein bisschen so – Es ist nicht Pop Rock wie Foreigner oder Hall and Oates, aber es klingt ein bisschen so.” Die Band nimmt Vorschläge für Vergleiche gerne an.

Einen Teil des Erfolges von RACK zeigte sich bereits 2007 und 2008 konnte man sehen, dass die Veranstalter RACK wieder und wieder buchen. Ralf hält Kontakt mit den Fans, „Wir kommen immer wieder gerne in Clubs, die für uns zu einer zweiten Heimat geworden sind. Wir sehen in die gleichen Gesichter und immer treffen wir auch auf neue Zuhörer. Und diese neuen Freundschaften sind uns wertvoll! Die Musik trifft wirklich jedes Mal wenn wir spielen auf eine größere Zuhörerschaft.“ Die Band benutzt auch die neuen Medienplattformen wie Myspace und Soundclick. „ Wenn wir sagen „Myspace Freund“, meinen wir „Freund“. Wir wollen unsere Fans kennenlernen.“

2007 haben RACK ein Video zu der Ballade “Skin” gedreht, welches von einem regionalen Fernsehsender – Regio-TV (früher Euro3) – dreimal für jeweils zwei Wochen fünfmal am Tag gesendet wurde. „Ich denke, dass wir durch das Video einen riesen Sprung auf unserem Weg zur Regional Band gemacht haben. Die Clubbesitzer und das Publikum wussten dann schon wer wir waren und was wir machen und so öffnete uns das Video noch weitere Türen für Konzerte.“ Sagt Michael. Das Video wurde bereits um die 10.000 mal im Internet gesehen.

„Im Moment genießt die Band den Anfang ihres Erfolges. Wir wissen, dass wir noch hart arbeiten müssen um noch mehr und größere Auftritte zu bekommen und auch mehr Zuhörer für unsere Musik. Wir wollen einfach, dass unsere Musik zu so vielen Menschen wie möglich zugänglich wird und auf dieses Ziel arbeiten wir mit aller Kraft hin. Zum Beispiel wird es die neue EP und auch die CD zum kostenlosen Download auf unserer Homepage geben. Sobald die Musik ihr „Heim“ gefunden hat, werden die Dinge ihren Lauf nehmen.

RACK probt und nimmt auf in Bad Waldsee. Eine EP mit Songs von Ihrer später erscheinenden CD wird im Januar 2009 veröffentlicht.

Discographie:

Bring A Friend - EP - 2009

Global Warming: Demo 2007

Tour-Daten:


PLZ 7

71063 Sindelfingen, Traube, 24.2.2009
72250 Freudenstadt, Radio Appearance on Uwes Rockshow bei Freies Radio Freudenstadt, 20.11.2007
72336 Balingen, The Bar, 15.03.2008 , 13.10.2007
72525 Münsingen, La Lucyana, 14.03.2008
72535 Heroldstatt, Private Party, 15.08.2009
72555 Glems, Hirsch, 20.12.2009
73450 Neresheim, Cafe Meyer, 30.04.2009, 31.10.2008
78050 Villingen-Schwenningen, Scheuer, 11.10.2008,
78224 Singen, Stadtfest Singen, 29.06.2008
78315 Radolfzell, Nordbahnhof, 16.01.2009, 2.10.2009
78315 Ludwigshafen am Bodensee, Private Party, 3.10.2009
78462 Konstanz, Cafe Turm, 09.04.2009, 10.10.2008, 11.04.2008 , 03.08.2007, 01.12.2006 , 22.09.2006, 21.07.2006, 27.11.2009
78462 Konstanz, Corsobar, 23.08.2008
78467 Konstanz, Kulturladen , 07.04.2007
78476 Allensbach, Guggloch, 05.05.2007

PLZ 8
86368 Gersthofen, Bike & Rock Sunday, Big Boar Cycle,Cafe BBiss , 13.04.2008
86456 Gablingen,Gypsy Home , 12.01.2008 , 14.12.2007
86836 Untermeitingen, Gypsy MC 25th Jubiläum, 06.06.2008
87700 Memmingen, Kaminwerk, Private Party 17.10.2008
87746 Erkheim, Bistro Akut, 26.09.2009
88045 Friedrichshafen, Bar Max, 28.01.2005
88045 Friedrichshafen, Rock-Cafe Fläschle, 24.09.2009
88048 Friedrichshafen-Fischbach, Bahnhof Fischbach, 25.02.2008
88048 Friedrichshafen-Fischbach, Rockhouse, 2.05.2009, 26.04.2008
88090 Immenstaad, Benefit X-Max Festival, Winzerkeller, 16.12.2006
88090 Immenstaad, Bürgersaal, 29.04.2009
88250 Weingarten, Alibi, 27.06.2008, 16.01.2008
88319 Aitrach, Gleis 3, 24.05.2008 , 08.12.2007
88326 Aulendorf Stadtfest, 19.08.2007
88326 Aulendorf, FUMP Nachswuchsfestival, Stadthalle, 04.03.2005
88339 Bad Waldsee, Private Party, 30.05.2009
88339 Reute, Private Party, 16.08.2008
88348 Bad Saulgau, Franziskaner, 09.08.2009, 11.08.2007,26.10.2006
88348 Bad Saulgau, Bad Saulgauer Gewerbegebietsfest, Schuko Hof, 14.09.2008
88499 Daugendorf, Gasthof Engel, 03.03.2005
88512 Mengen, Treffpunkt Mohren 6.3.2009
88512 Blochingen, Rockhouse, 05.02.2005
88677 Markdorf, Theaterstadl, 07.05.2005
88677 Markdorf, Sommer im Städtle, 18.07.2009
88709 Meersburg, Esperanza , 27.04.2007
88709 Meersburg, Meerburger Therme, 22.08.2009, 13.11.2009, 20.12.2009
89073 Ulm, Hemperium, 13.6.2009, 25.10.2008 , 19.04.2008,
89073 Ulm, Einstein Marathon, 16.09.2007
89278 Nersingen, Private Party, 12.07.2008, 04.08.2007, 18.10.2009
89597 Munderkingen, Bistro Walk In, 23.02.2008 , 15.09.2007

AT
AT-6960 Wolfurt, Musican Soccer Challenge, 30.08.2008
AT-6850 Dornbirn, Rockgate, 9.5.2009, 12.04.2008


VIDEOS VON RACK
Come On In (Live)
RACK - Come On In (Live). Live in FriedrichshafenEin Lied ueber Frauen und die Realization ihrer Fantasien.
Datum: 16.04.2010
Dauer: 6:36
Skin
RACK - Skin. Liebe gewonnen und liebe verloren. Ein faux-Country Lied ueber unerfüllte Sehnsucht.
Datum: 03.05.2008
Dauer: 4:03