Backstage mit Baby Universal
  • AHOI DARK BEAUTY - ein starkes Debüt hier!
  • Baby Universal für drei Tage im Hansa Tonstudio hier!
  • Großes Sommerinterview - Baby Universal on the road to Hansa hier!
  • Baby Universal gewinnt c-tube Finale hier!
  • Video "Boys And Girls" von Baby Universal hier!
  • W.O.W. I: Baby Universal hier!
  • W.O.W. II: Songtext "Boys And Girls" hier!
  • Backstage-Intro hier!
  • Interview mit Baby Universal hier!
  • Onstage | Baby Universal hier!
  • Stimmen zu Baby Universal hier!
  • Laura's Charttalk mit Baby Universal hier!
  • Baby Universal nach dem Finale Teil 1 - 8 hier!
  • Baby Universal im Web Teil 1 - 3 hier!

* * * * *

 

BABY UNIVERSAL Debütalbum - Ahoi Dark Beauty

 

"Ahoi Dark Beauty" – ein starkes Debüt, das BU im September 2008 herausbringen! Zwölf Tracks zwischen Rock'n'roll-Poesie und Desperado-Melancholie, zwischen 70's Rock und Post Grunge. Im Hansa wurde bereits am zweiten Album gearbeitet. Impressionen und News. Mehr...

 


 

Baby Universal für drei Tage im Hansa Tonstudio

 

Action! Baby Universal lösen ihre dreitägige Studiosession im legendären Hansa Tonstudio in Berlin ein. Vier Tracks haben die Babes nach zwei Tagen bereits im Kasten. "No Tombstone" ist einer davon, und wir können ihn sehen und hören! Mehr...

 


 

Großes Sommerinterview - Baby Universal on the road to Hansa

 

Als junge Band einen Wettbewerb gewonnen, das Debütalbum kurz vor der Veröffentlichung, eine Sommertour im Rückblick - 1000 Ansatzpunkte, um mit der fünfköpfigen Band ins Gespräch zu kommen. Wir taten das ausführlich, in einer lauen Sommernacht 2008, mitten in Leipzig. Mehr...

 


 

W.O.W. - Words Of Winners I: Baby Universal

Wer einen Plan dahinter vermutet, der irrt sich - aber die Annahme ist verlockend: während in den 10 Wochen des Wettbewerbs jeder Finalist unmittelbar nach der Qualifikation für die Endausscheidung ein paar persönliche Worte an die Community richtete, konnte eine Band dieser Aufforderung nicht nachkommen, so, als ob sie es sich bis zum Schluss aufgehoben hätten. Vielleicht war es auch nur der Platz Drei in den Charts # 09, der nicht groß motivierte, oder die anstehenden Live-Gigs, oder beides ... wir werden es wohl nie erfahren ;-) Ist auch nicht so wichtig, denn jetzt sind sie da, die Words Of Winners:

 

"Hootenanny! Wir danken allen Fans und Freunden, dem c-tube Publikum und der c-tube crew! Viele Grüße an Fabian Knecht, mit dem wir "boys and girls" verwirklichen konnten, außerdem an Martin Leo und Tobias Köppe die auf uns aufgepaßt haben, an Jonny, Jeannie and the ghost of tom joad in kingston and memphis. The boys and girls are on the road now, there we are, where we have always been outta that chair! Wir sehen uns draußen, Soul power." | Conny von The Baby Universal, Email 5. Juni 2008, 20:38

 

* * * * *

 

Backstage Intro

Auch wenn die gebürtige Heimat von The Baby Universal die schöne ostdeutsche Stadt Halle ist, bedeutet Heimat für die Band im Moment eher die Fremde und da, wo sie noch nicht war. Das verrät Frontmann Cornelius Ochs im Interview bei uns auf C-Tube, in Laura´s Chart Talk # 03 (15.04.08). Dieses pulsierende Fernweh ist nicht zu übersehen, taucht man in den großartigen, wild-zerbrechlichen Roadmovie-Videoclip ihres Gewinner-Songs "Boys And Girls" ein. Der verwegene Leadsänger der Band trägt darin zu Fuß ein Glas, gefüllt mit Wasser aus dem Atlantik, quer durch die Staaten zum Pazifik. Was für eine Rock'n'Roll-Poesie! Boys And Girls – zwei Welten, die wohl nur unter größten Mühen zusammen kommen können. Wie symbolisch, schön und wild-romantisch das Leiden doch sein kann…

Abgehoben und losgezogen – um die beiden Welten ozeanisch zu vereinen, wandert der Sexy Man in bester Desperado-Manier barfuß mit losem Hemd und Hut, gesetzlos, verzweifelt und tollkühn, mit nichts zu verlieren, bei Wind, Regen und Sonnenschein durch Stadt und Land, über Felder, Wiesen, Berge und Kies, Bahngleise entlang, durch das weite Meer und den heißen Wüstensand – und das Ganze 'from dusk till dawn'.

 

Kein Wunder also, wenn auch Quentin Tarantino himself es sich nicht nehmen ließ, den freiheitsliebenden Wanderer und seine vier Jungs live auf der Open Air-Bühne rocken zu sehen. "Ein Weltstar in Halle", so wurde der Besuch des amerikanischen Regisseurs, Schauspielers, Produzenten und Drehbuchautors auf der Eröffnung des Kino Sommers vom Saale Kurier betitelt. Er kam, sah und rockte – und er war begeistert! Cool! Noch cooler: Er genoss mit den Jungs nach dem Konzert das German Beer und quatschte mit ihnen bis in die Nacht. Da kann man schon etwas neidisch werden ;-)

 

Aber bevor wir vor Neid erblassen, bitten wir die Jungs zum Interview. Trotz Nr. 3 in den C-Tube Charts # 09 (18.05.08), die eigentlichen Gewinner! Denn: Platz 1 und 2 waren bereits qualifiziert, und somit rutscht der nächste Nichtplatzierte in die Endauscheidung. Also, Boys, here we girls ... ähh, go ... (MLopez & SFuchs / 24.05.08)

 

 

* * * * *

 

Interview mit The Baby Universal

 

Boys and Girls" empfinden wir als einen wunderbar melodramtischen Pop-Rocksong. Habt ihr diesen Titel schon unter Dach und Fach gebracht?

 

The Baby Universal: Als Single oder auf einer Platte ist der Song noch nicht erschienen. Das Video ist aber seit letztem Jahr auf sämtlichen Videoportalen zu sehen. In einigen Radiostationen lief der Song auch schon mal in der Demoversion. Auf unserem demnächst erscheinenden Debutalbum ist "Boys And Girls" natürlich drauf!

 

Es gibt also noch mehr Material von The Baby Universal?

 

The Baby Universal: Unser Debutalbum ist gerade frisch gemastert und steht bereit zum pressen, leider hat sich noch keine Plattenfirma gefunden... Es gibt noch ein Video, das wir vor einigen Jahren in derselben Besetzung gemacht haben, unter dem Namen Z-Joe & The Dustbowlers. Der Text stammt von der Folklegende Woody Guthrie, der Song heißt "Grassy Grass Grass". Es ist auch eine eigene Produktion, zu sehen auf unserer Myspace-Seite oder auf www.youtube.com.

Noch keine Plattenfirma, die sich diesen ergreifenden Sound und euer Riesen- potential geschnappt hat?! Das ist ja krass! Vielleicht auch Glück - so ist ja praktisch alles möglich ... Anderes Thema: Wie seid ihr auf euren Namen gekommen und was bedeutet er?

 

The Baby Universal: Der Name kommt von einem Song von David Bowie "Baby Universal", einer unserer Heroes.

 

Wer sind The Baby Universal?

 

The Baby Universal: Cornelius Ochs (Vocals/Piano/harp), Hannes Scheffler (Guitar), Tobias Lehmann (Bass), Carsten Rothweiler (Drums), Friedrich Hentze (Percussion).

Könnt ihr The Baby Universal mit eigenen Worten beschreiben?

 

The Baby Universal: Wir sind Kinder der alten neuen Welt und Kinder der neuen alten Welt. Wir haben mehr als ein Zuhause. Die Zäune sind weg. Von Anfang an waren hier viele Geister vereint. Das ist unsere Geschichte - wir kommen aus der Stadt und uns dröhnen die Köpfe, wir knallen mitten aus dem Traum auf den Zement, schlagen die Hacken zusammen wie Wunderland-Alice und recken unsere Hälse, a wild child new born in the city ruins. Was wir jetzt hier sehen, sind unsere Lieder. Deine Geschichten und unsere. Baby Universal ist ein Mantra, sag es und du bist da, wieder zusammen mit den Anderen und nicht mehr allein ein Schatten zwischen den Häusern. Wir spielen, um zusammenzukommen. Du kennst das, tanzen ums Feuer…

Klingt sehr poetisch - um es ganz zu kapieren müssen wir das später eventuell ein zweites Mal, drittes Mal lesen ;-) ... Wie würdet ihr eure Musik beschreiben?

 

The Baby Universal: Unsere Musik ist mystischer Rock ’n’ Roll noir aus Emigrate East Germany, eine Band wie Chris Isaak And The Bad Seeds im line dance mit The Cult und den Spiders From Mars. Wer The Baby Universal erlebt hat, weiß was Liveband bedeutet. Schamanisch und divenhaft im selben Moment erzählen wir in Songs wie "Monkey Dance", "Black Spider Destiny" und "Age Of The Witches" Geschichten voll von archaischer Mystik und fiebrigem Blues. Verwurzelt in mindestens zwei Ländern ist unsere Lebendigkeit die Mischung aus der düsteren Romantik unserer Heimat und dem hypnotischen Beat unserer englischen Texte.

 

Yeahhhhh :-) Wo ist das "Boys and Girls"-Video gedreht worden und wie ist es dazu gekommen?

 

The Baby Universal: Das Video entstand bei einer Reise durch die Staaten von Cornelius, dem Filmemacher Fabian Knecht und noch 2 Leuten. In 2 Wochen fuhren die 4 Jungs von der Ostküste zur Westküste, um einen Dokumentarfilm zu drehen. Vor der Reise entstand aber schon die Idee, gleichzeitig das Video für "Boys and Girls" zu drehen.

Was für eine wirklich tolle idee, das mit dem Wasser und ganz im Sinne der ebenfalls brennenden Beat Generation der 40er/50er, die permanent zwischen Ost und Westküst pendelte brannte, suchte ... Poeten zwischen den Welten ... Was macht ihr aktuell?

 

The Baby Universal: Zur Zeit bereiten wir die Veröffentlichung unseres Debutalbums vor, es ist fertig gemischt und gemastert und wurde in Berlin aufgenommen. Wir suchen noch eine Plattenfirma, wenn wir demnächst nichts finden oder es niemand will, werden wir alles tun, um die Platte selber rauszubringen! Für den Sommer planen wir eine Promotour mit unserer Hängerbühne und ein zweites Video. Eine Herbsttour ist auch geplant.

 

Was will The Baby Universal ?

 

The Baby Universal: Auf die Bühnen aller Länder - nicht nur in Deutschland! Und natürlich unser Album veröffentlichen und gleich das Nächste aufnehmen. Aber ganz wichtig ist: wir wollen spielen, spielen, spielen…

 

Was sagt ihr zu C-Tube?

 

The Baby Universal: Ist gut. Ein Fenster zur Welt…

 

Besten Dank für das Interview. Viel Glück, eure C-Tube Redaktion. (MLopez & SFuchs / 24.05.08 / 15:00)

 

* * * * *

 

Onstage | The Baby Universal

 

30.05.08 Bugewitz | Zum Mühlgraben
27.06.08 Saarbrücken | Halberg Open Air
28.06.08 Leipzig (tba)
02.08.08 Dortmund | Juicy Beat

 

* * * * *

 

Stimmen zu The Baby Universal

"Sehr schön! Großes Potenzial. Lustig finde ich die Shadows-Reminiszenz der Gitarre, die dreht das Ganze noch ein wenig in Richtung Roadmovie. Jarmusch und Tarantino lassen grüßen." Peter Pulver, Chefredakteur Recording Magazin | C-Tube Jury, Profil hier!

 

"Hab euch gestern bei der Popsession gesehen. War echt der Hammer. Ihr seid definitiv Vollblutmusiker, die noch die Musik fühlen, die sie singen. Im Großen und Ganzen kann ich nur sagen TOP und wenn ich das Abi morgen nicht schaffe, weil ich gestern nicht gelernt habe, kann ich wenigstens sagen, es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Übrigens, heißer Sänger." Helwig, 20.04.2008 im Blog der Homepage von thebabyuniversal.com

 

* * * * *

 

W.O.W. - Words Of Winners II: Songtext "Boys And Girls"


Text: Cornelius Ochs

Musik: The Baby Universal

 

save us from the everlasting pain

the kids are playing in the yard again

the kids that we will be and that we´ve been
chorals yes our chorals in the rain

and all the heros fly
and all the maidens cry
within a secret voice
below the city noise
girls and boys

jonny is a sailor out at sea
and jeannie lady is a beautyqueen
now here we are where we have always been
singing chorals yes our chorals in the rain

and all the heros fly
and all the maidens cry
within a secret voice
below the city noise
girls and boys

hungry girls and boys

 

Video "Boys And Girls" von The Baby Universal hier!

* * * * *

 

The Baby Universal nach dem Finale

  • TBU nach dem Finale Teil 1 hier!
  • TBU nach dem Finale Teil 2 hier!
  • TBU nach dem Finale Teil 3 hier!
  • TBU nach dem Finale Teil 4 hier!
  • TBU nach dem Finale Teil 5 hier!
  • TBU nach dem Finale Teil 6 hier!
  • TBU nach dem Finale Teil 7 hier!
  • TBU nach dem Finale Teil 8 hier!

 

* * * * *

 

The Baby Universal im Web

[ nach oben ]