VIDEO OVERVIEW
Mr. Perfect
Von: parklane7 | Dauer: 4:14 | Views: 3915 | Kommentare: 5
Bitte melde dich an um diese Funktionen zu nutzen
 
JURY BEWERTUNGEN
Jury-Bewertungen:
(Henning Wehland | Produzent, Sänger)
(Martin Risel | Deutschlandradio Kultur)
(Rene Rennefeld | A&R Manager / Verleger)
(Simon Triebel | JULI)
(Uwe Bossert | Produzent; Gitarrist Reamonn)
Von Rene Rennefeld | A&R Manager / Verleger vor 2226 Tag(en)
toller song und video ohne zweifel, aber für mich einfach schon viel zu alt und so lange auf c-tube. ich möchte neuen bands/songs/ideen eine chance und meine stimme geben!
Von Henning Wehland | Produzent, Sänger vor 2228 Tag(en)
Super kann man nichts sagen, ausser, dass ich den Song incl video schon ziemlich lange auf dem Schirm habe. Aber das ist natürlich Nu Metal in Reinkultur. Super Song super Hook geiles Video. Ich finde auch den Look des Videos Trendsetzend. Super Sänger... ich bin gespannt - auch wenn ich den Song eher "living in a fast lane" genannt hätte!!!!
Von Martin Risel | Deutschlandradio Kultur vor 2230 Tag(en)
Wow, immer noch eine Produktion von bemerkenswerter Qualität, in jeder Hinsicht. Ein Stück Videokunst mit vielen Ideen und einer ganz eigenen Ästhetik. Der Song ist nicht ganz so eigenständig, aber sehr gut gespielt und insgesamt eine überzeugende Nummer. Alles in allem sehr professionell.
Von Uwe Bossert | Produzent; Gitarrist Reamonn vor 2235 Tag(en)
Der Song funktioniert und die Produktion ist solide, aber mir fehlt das Besondere. Gerade bei dem Text könnte man noch einen drauflegen.
Von Simon Triebel | JULI vor 2241 Tag(en)
Abgefahrenes Video. Musikalisch ist das schon sehr rund. Könnte aber noch ein bisschen mehr Eigenständigkeit haben. Klingt mir noch ein bisschen zu Linkin Park mässig.
 
MEMBER KOMMENTARE
Bitte melde dich an um Kommentare zu schreiben.
 
USER/BAND PROFIL

Hallo, hier ist parklane7.
Letztes Login vor: 2244 Tag(en)
Angemeldet seit: 3030 Tag(en)
About Me:

Daniel Striffler Solo:

www.myspace.com/danielstriffler

 

www.parklane7.de

www.myspace.com/parklane7

 

Biographie:

Park Lane 7

 

Daniel Striffler (Vocals, Guitar)

Thomas Nikolai  (Vocals, Guitar)

Wolfgang Bürckert (Bass)

Christian Heigl (Drums)

 

Biographie

 

Park Lane 7, das sind vier Jungs aus einem kleinen Ort namens Wachbach in Baden- Württemberg.

 

Der Umstand, dass man in diesem Kaff am Arsch der Welt nichts anderes tun kann, als die kompletten Sommerferien im Schwimmbad zu verbringen, sollte sich für die Vier noch als Glücksfall erweisen. So gründeten sie 1997 aus purer Langeweile ihre erste und einzige Band. Motiviert bis in die Haarspitzen kaufte man Instrumente und nistete sich zum Proben beim zukünftigen Schlagzeuger ein. Dass dieser Proberaum als Dauerzustand allerdings eher ungeeignet war, wurde spätestens dann klar, als sich ein Bauer aus der Nachbarschaft darüber beschwerte, dass seine Kühe seit geraumer Zeit weniger Milch geben würden.

 

Der Fall war klar, ein neuer Proberaum musste her.

Und so wurde ein leerstehender Schweinestall zur neuen Park Lane 7 Hochburg auserkoren. Fieberhaft wurden Schweinetröge abmontiert und durch Gitarrenboxen ersetzt, kurzum, jegliche Freizeit wurde in den Bau des Proberaums investiert.

 

Endlich konnte nun das eigentliche Ziel ins Auge gefasst werden, nämlich Tophits produzieren und sie unters Volk mischen. Der Plan ging auf und schon 1998 folgte der Gewinn eines Bandwettbewerbs von Radio Ton. Die Jungs wurden zum gefragtesten Newcomer- Act der Region und warfen nur kurze Zeit später ihre erste EP „Good Times“ auf den Markt.

 

Unzählige Live- Auftritte folgten, u.a. beim Musiksender VIVA im Jahre 2001. In der „Netzparade“ des Radiosenders „DASDING“ waren sie mit einem ihrer Songs „Losing Myself“ mehrere Wochen in den Top 10 vertreten.

 

Die Jungs räumten also so ziemlich jeden Newcomer- Wettbewerb ab, den es auf diesem Planeten gibt und versorgten bereits im  Jahre 2004 ihre Fans mit ihrer zweiten-, in Eigenregie aufgenommenen EP „PL 7“.

Der Song „Mr. Perfect“ schaffte es auf Anhieb erneut in die „DASDING Netzparade“ und hielt sich nicht nur 6 Monate unter den Top 3, sondern wurde auch zu einem der beliebtesten Songs des Jahres 2005 gewählt.

 

In diesem Jahr sollte den Jungs aber noch ein weiterer Karriereschub gelingen.

So schafften sie es ins Förderprogramm des John Lennon Talentawards 2005/2006, rockten die Sounds for Nature - Bühne auf dem Taubertalfestival zusammen mit  Mando Diao, Oomph,Silbermond und supporteten  H-Blockxs, Die Happy, Revolverheld und Clawfinger und uvm.

 

Ganz nebenbei  produzierten sie sowohl  ihre dritte EP „New Generation“ als auch ihr erstes Musikvideo zu „Mr. Perfect“.

Und so war es Beobachtern von Park Lane 7 fast schon klar, dass das Video beim ANIMAGO AWARD 2006 einen Platz auf dem Podium belegen sollte. Lediglich der Band Depeche Mode musste man sich geschlagen geben.

 

Auch beim deutschen Rock- und Poppreis 2006 gewannen die Jungs in den Kategorien „Best Video“, „Best Rockband“ und „Best Rocksong“.

 

Zusammen mit Produzent Markus Gumball treten nun Daniel, Christian, Thomas und Wolfgang den Beweis an, dass englischsprachiger Rock nicht immer aus den USA oder England kommen muss.

 

Also Luftgitarren auspacken und Frauen festhalten !


Discographie:

Neue Songs auf www.myspace.com/parklane7

www.myspace.com/danielstriffler

Tour-Daten:

 

 

 

 

 


WEITERE VIDEOS
2 VON 39 RELATED
Auf dieser Seite!
Mr. Perfect
4:14
Von parklane7